DEBRE DAMO
Debre Damo Kirche, die nach Abune Aregawi genannt wird, ist in Axumite Stil erbaut. Die Balken und die Decke der alten Kirche, um die sich das Kloster gebaut wird, sind wunderschön mit geschnitzten Holztafeln Darstellung Löwe, Elefant, Nashorn dekoriert, Schlangen, Gazellen, Antilopen, Giraffen und Kamele. Zwar gibt es keine Wandmalereien als solche,
eine große Anzahl von Gemälden gibt es, darunter einige, die erhaltene Darstellung der Sage von der Gründung von Debre Damo Abune Aregawi.

Die Schätze im sezerniert, intakt gehalten durch die Länder 1400 turbulente Jahre der Geschichte, dass wegen der schwierigen, gefährlichen Aufstieg, gehört eine umfangreiche Sammlung von Handschriften, darunter die Ältesten erhaltenen Fragmente von Texten überall in Äthiopien. Die Kirche beherbergt heute etwa fünfzig Handschriften, obwohl behaupten die Mönche, dass sie früher nicht weniger als tausend besaß.

A 9. Jahrhundert Kloster. Das ursprüngliche Kloster wurde angeblich von dem 6. Jahrhundert Kaiser Gabre Maskal gegründet werden.
Es ist ein Ort, der schwer zu erreichen ist und nicht offen für eine Frau. Whey Sie dicide zu besuchen, benötigen Sie einen Leitfaden, die Ihnen helfen den Berg hinauf. Auf der Nordseite der Amba hängt ein Seil climing; nur durch Klettern das Seil Sie die 2 Kirchen am Anfang erreichen können. Auf einer Höhe von 500 Metern befinden sich rund 150 Mönche leben. Sie bekommen es Lebensmittel, die von den religiösen Menschen rund um den Berg-, Hebe-up Nahrung und Wasser durch Seile oben auf dem Berg. Eine Kirche auf dem Gipfel ist die älteste von Äthiopien und zeigt den Stil von Aksum Bauen mit Holz und Stein.


Die Landschaft rund um Debre Damo Kirche.
Die Mönche helfen Ihnen hinauf.
Die Landschaft rund um Debre Damo Kirche.
SELECT A LANGUAGE
Nederlands
English
Spanish
Italiano
PROGRAMME  -->

Historic Route   /   Route Süd Südwest /
Ost- und Süd-Route  / Route Kombination

French
Johnny Abessien Touren und Reisen in Äthiopien